lifeisahipsterLife’s a Hipsta
111 days in the life of Bob, Das Buch zur Ausstellung:
210 x 210 cm, 100 Farbseiten, Hardcover
35 Euro
bestellen

„Bobs Hipstografie entwickelt durch ihre Spontanität und Frische eine ganz eigene Schönheit.

Natürlich ist der Hipsta Zauber nicht völlig kontrollierbar, aber gerade darin liegt auch seine Magie.
In einer Welt der Perfektion und Kontrolle kommt das scheinbar Unperfekte, der Wahrheit
des Augenblicks manchmal näher, weil es uns noch den Raum zum Träumen lässt.
Wie entspannend.“

 

wanderingspirits

Wandering Spirits
120 Seiten, Taschenbuch
8 Euro
bestellen

"Aber noch etwas wurde ihm in diesem Augenblick bewusst. Jedes Mal, wenn es gelingt, das Unausweichliche zu überwinden, erfährt man etwas über seinen Weg. Das Schicksal erleuchtet
dann für einen kurzen Moment den dunklen Tunnel des Lebens und man sieht all die Stolpersteine und Unwegbarkeiten, die da im Verborgenen lauern. Diese Erleuchtung ist nur kurz, aber so intensiv, dass sich das Bild unauslöschlich einprägt und man nach Wiedereintritt der Dunkelheit seinen Weg fortsetzen kann, ohne dabei zu straucheln."

Geschichten von Rebellen und Außenseitern des 1991 verschollenen Daydreamers Ben Strauss.
Erstmals in deutscher Sprache (in der Übersetzung von Nicolas Pax).


 

kreuzzug129

Kreuzzug 129
55 Seiten, Taschenbuch
8 Euro
bestellen


"Du hast immer an mich geglaubt und hast mir immer geholfen. Hältst die Bullen auf, wenn sie mich gerade verfolgen. We are brothers. Brothers with one soul."
Der letzte Tag im Leben von Dominik Brunner, dem traurigen 'Helden von Solln' erzählt aus der Täter und Opferperspektive.
"Der "Zug" wird in diesem Buch zu einer Metapher unserer Zeit. Das Erschütternde an dieser Erzählung ist, dass solche Vorfälle immer häufiger werden. Es bedarf einer enormen, oft unbedankten Zivilcourage, dagegen aufzutreten.Nicolas Pax hat in seiner feingezeichneten Miniatur einen einzelnen Vorfall aus der Sintflut der Gewalt herausgehoben und Opfer und Täter in den entscheidenden Minuten vor der Eskalation in ihrem jeweiligen menschlichen, kleinen Leben beschrieben. Die Wahrheit ist wohl, wir sitzen alle in einem solchen "Kreuzzug" und es liegt an uns, wie wir reagieren.Und das macht dieses Buch so lesenswert - weil es helfen kann wachzurütteln."

 

Camera Obscura

Camera Obscura
die geheimnisvolle Kamera
Erscheinungstermin: Spätsommer 2014

Photographische Reise in die Landschaften der Seele

Die Welt verändert sich vor unseren Augen.Dinge, Orte, aber auch Menschen sind plötzlich nicht mehr das, was sie zu sein scheinen.Hinter der bisher als verbindlich angenommen Wirklichkeit, erscheint eine andere Realität.Eine verborgene Wahrheit, etwas das hinter den Dingen liegt:Subtext und Geschichte; Projektion und Imagination.Die Camera Obscura bringt es an das Licht und stellt dem Betrachter viele Fragen,deren Antworten er schon in sich trägt, ohne es vielleicht selbst  zu ahnen...

„Die Photographie fesselt den Blick an die Oberfläche. Damit vernebelt sie gewöhnlich das verborgene Wesen, das nur wie ein Licht- und Schattenhauch durch die Züge der Dinge hindurchschimmert. Dem kann man auch mit den schärfsten Linsen allein nicht beikommen. Man muss sich da schon mit dem Gefühl vortasten... Dieser Lichtbildautomat ist kein multipliziertes Menschenauge,sondern nur ein phantastisch vereinfachter Fliegenblick“
(Franz Kafka)